Start Aktuell KomponistInnen Konzerte InterpretInnen CDs/mp3

Über den Verein

Die andere saite wurde im Herbst 1987 von Bernhard Lang zusammen mit Gerhard Präsent und J.-M. Willnauer als gemeinnütziger Verein gegründet. Seither tritt sie mehrmals jährlich als Konzertreihe in die Öffentlichkeit, die sich vor allem der Förderung und Verbreitung von Neuer Musik der jüngeren KomponistInnen-Generation im Wirkungsraum Graz widmet.

Die andere saite hat sich zur Aufgabe gestellt, zeitgenössische Musik auf hohem interpretatorischen Niveau zu vermitteln und sowohl international namhafte InterpretInnen einzuladen, als auch die heimische MusikerInnenszene mit besonderem Interesse für Neue Musik zu fördern.

In einer Stadt mit langjähriger Avantgarde-Tradition bietet die andere saite mit bisher mehr als 80 Veranstaltungen eine Möglichkeit für Grazer KomponistInnen, dort wo sie leben, sowohl ihre Bewusstseinsprotokolle zu formulieren, als auch permanente Experimentierfelder vorzufinden, ohne augenblicklich den Marktwert jedwedes Handelns abzuwägen, was als Basis künstlerischen Schaffens unverzichtbar bleibt. Dies ermöglichte und ermöglicht auch das Heranwachsen von KomponistInnen-Generationen, die inzwischen eine große internationale Anerkennung genießen.

Seit 1988 wird dieses Schaffen auch in Form von inhaltlich- bzw. räumlich-konzipierten Konzerten, besonderen Besetzungen, CD-Produktionen, spartenübergreifenden Projekten, etc. dem/der interessierten HörerIn (mit stetig wachsendem Stammpublikum) präsentiert. An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten auch einmal – für die teilweise jahrzehntelange Treue – herzlich danken.

Bleiben Sie uns gewogen!

Peter Lackner



Zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2014